Ärzte mögen diese Diät nicht, weil sie Krebs abtötet, Depressionen, Migräne und Autismus behandelt

Nutzen für die Gesundheit der ketogenen Diät

Zahlreiche Forschungen deuten darauf hin, dass die Ernährungs-Ketose bei der Bekämpfung zahlreicher gesundheitlicher Probleme, einschließlich Fettleibigkeit, wirksam sein kann, indem sie von Kohlenhydraten zur Fettverbrennung übergeht.

Da die ketogenen Diäten 50 – 70% Ihrer Kalorien benötigen, die aus nützlichen Fetten stammen, lernt Ihr Körper, das Fett zu verbrennen, um Energie zu produzieren. In diesem Zustand produziert Ihr Körper Ketone, die aus Fetten hergestellt werden, die in der Leber verarbeitet werden.

Nutzen für die Gesundheit der ketogenen Diät

Erstens können ketogene Diäten bei der Gewichtsabnahme helfen, da unser Körper allmählich lernt, das Fett als primären Brennstoff zu verwenden und Ketone aus dem gespeicherten Körperfett zu gewinnen.

Zweitens könnten ketogene Diäten wirksam gegen Krebs sein, da die Krebszellen für den Tumorwachstum auf Zucker angewiesen sind. Die Krebszellen können sich nicht metabolisch verschieben, um das Fett zu verwenden. Mindestens ein Forscher geht davon aus, dass die Ketonkörper Krebserkrankungen stoppen können, indem sie die Verfügbarkeit von Energieprozessen verändern.

Drittens können ketogene Diäten dazu beitragen, Ihr Gehirn zu schützen, da einige Studien vielversprechende Ergebnisse bei Parkinson-Patienten gezeigt haben.

Teile diesen Beitrag:

Die Post-Ärzte mögen diese Diät nicht, weil sie Krebs, Depressionen, Migräne und Autismus tötet.

Loading...